Tipps zur Hygiene

Hygiene ist eine gute Vorbeugung Hygiene ist eine gute Vorbeugung

Bei einem Ägypten Urlaub ist Hygiene ein wirklich wichtiger Aspekt, der dem Schutz vor Krankheiten ungemein beiträgt. So ist es unbedingt empfehlenswert, stilles Wasser in Flaschen vor Ort zu kaufen oder mitzubringen. Dieses sollte immer getrunken und verwendet werden, an Stelle des Leitungswassers in Ägypten.
Man kann unbesorgt duschen, baden und schwimmen sowie die Haare oder auch Kleidung mit dem Leitungswasser waschen.
Doch beim Zähneputzen ist bereits die Verwendung des Trinkwassers aus Flaschen empfohlen. Es ist ebenfalls zu bedenken, keine Eiswürfel zu verwenden, denn auch diese werden aus Leitungswasser gefertigt. Es ist möglich, Wasser mit Tabletten zu entkeimen, falls kein Flaschenwasser erhältlich sein sollte. Am besten vor Antritt der Reise solche Tabletten kaufen und in die Reiseapotheke einpacken. Mit einer gut ausgestatteten Reiseapotheke ist man auf einer recht sicheren Seite, wenn man zudem die Hygienemaßnahmen einhält.
Häufiges Händewaschen kann wie in jedem Land und unter allen Umständen dazu beitragen, sich vor Krankheiten und deren Übertragung zu schützen.

Im Nil sollte man unter gar keinen Umständen baden oder schwimmen, denn die Billharziose-Gefahr ist dort einfach zu groß. Es gibt ausreichend Möglichkeiten, im Meer oder den Hotelpools zu schwimmen und der Nil ist auch beim Ansehen schön...

Man sollte keine Lebensmittel- besonders kein Fleisch- kaufen, welches offen auf der Straße von den Händlern angeboten wird und vor allem nichts Rohes essen. Ebenso sollte man nur Getränke aus verschlossenen, neuen Flaschen trinken.
Am besten isst man in den Hotelrestaurants oder gehobenen Restaurants in den Städten sowie jedem Restaurant, welche dem europäischem Standard entspricht. Man sollte achtsam sein und genau hinsehen, wenn man etwas essen oder trinken möchte.

Natürlich ist es in Ägypten wie in jedem anderen Land der Welt unerlässlich auf einen Schutz vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten zu achten um sich selbst und Andere zu schützen und eine weitere Verbreitung solcher Krankheiten einzudämmen.

Foto: gcardinal

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ägypten Mubarak Übergabe an Suleiman
Ägypten steht weiterhin im zeichen der proteste, auch wenn Mubarak die macht an seinen Vize Suleiman übergab. Suleiman ist nun der Regierende und Mubarak nur noch pro forma Präsident von Ägypten.
Teilreisewarnung für Ägypten
Teilreisewarnung Ägypten gilt für Kairo, Alexandria, Suez. In anderen Regionen gelten weiterhin die Reisehinweise, insbesondere für Ferienregionen am Roten Meer.
Ägypten Eskalation Tote
In kairo, Ägypten kam es auf dem Tahrirplatz zu einer Eskalation, die Tote und Verletzte brachte. Die Lage in Ägypten ist nach der Eskalation gegen Morgen ruhiger, aber e sist unsicher, ob die Straßenkämpfe weitere Tote als Opfer fordern werden.