Neue Beleuchtung in Luxor West Bank

Neue Beleuchtung in Luxor West Bank
Die neue Beleuchtung ist ein großes Projekt gewesen

Neue Beleuchtung in Luxor West Bank. Die neue Beleuchtung in Luxor West Bank war ein 56 Millionen LE teures Projekt, das nun laut Faruk Hosni, dem Kulturminister Ägyptens, beendet ist.

Der Supreme Council of Antiquies (SCA) hat in Zusammenarbeit mit der Egypt Sound and Light Organization und auch der französischen Firma Architecture Lumière das Projekt umsetzten können. Eine internationale Zusammenarbeit sorgte also für das jetzt so stimmungsvolle Leuchten in Luxor.

Zahi Hawass, der Generalsekretär des SCA, gab als Ziel des Projektes die Erhaltung der Gräber in Luxor diene. Denn durch die umfangreiche Beleuchtung in der Dunkelheit werde der Besucherstrom quasi verteilt. So kann man von morgens um 7 bis abends um 20 Uhr die alten Gräber besuchen. Dadurch verringere sich laut Hawass die Feuchtigkeit innerhalb der Räume, was die Bildnisse in ihnen zu erhalten hilft.

Natürlich zeigt sich für die Spaziergänger an der Nil Corniche eine herrliche Szenerie, die man an der Ost Bank in Luxor sehen kann. Das herrliche Westufer begeistert nun auch in der Dunkelheit und schafft einen ergreifenden Eindruck.

Wenn man diesen beeindruckenden Anblick in aller Ruhe genießen möchte und die berühmten Grabstätten besichtigen möchte, kann man Gast in einem Hotel in Kairo sein.

Es wurden 922 Lampen installiert und besonders sorgfältig befestigt, so der Essam Abdel Hadi, Leiter der Egypt Sound and Light Organization. Hierfür wurde auch GPS eingesetzt, um das felsige Areal des Westufers in Luxor perfekt erkunden zu können. Die Beleuchtungseinheiten können hohe Temperaturen, Trockenheit, Erosion und Corrosion sehr gut standhalten.

Dr. Sabri Abdel Aziz ist Leiter der Abteilung Pharaonische Altertümer der SCA und sagte,, das Projekt beinhalte auch die Beleuchtung der Berge am West Bank, das Tal der Könige sowie das Tal der Königinnen, die Gräber der Adligen und die Nordseite Al-Qurnas sowie den tempel der Hatschepsut.

Nähere Informationen erhält man im Howard Carter's Haus sowie im Luxor Site Management and Restoration in Luxor.

Saskia Epler

Foto: Dagobert Wiedamann

Datum: 30.11.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

/resources/preview/103/ismailia-20denkmal-zur-er-c3-b6ffnung-des-suezkanals-20author-20judisa.JPG
Ismailia
Urlaub: Ferienhaus Ismailia oder Ferienwohnung Ismailia Urlaub in Ismailia
/resources/preview/103/unterkunft/alexandria-blick-strand.jpg
Alexandria
Hotel Alexandria oder Ferienwohnung Alexandria Wenn man im Urlaub in Alexandria oder bei einer Geschäftsreie ein Hotel in Alexandria braucht, empfehlen wir die Hotel-Suche.
Zamalek, Blick vom Kairo Tower.
Zamalek, Kairo
Zamalek auf der Insel El Gezira in Kairo beheimatet den Kairo Tower, die Kairo Opera und die deutsche Botschaft. An der Südspitze von Zamalek findet man das Sheraton El Gezirah.
Kairo das Stadtzentrum, Downtown Kairo
Stadtzentrum, Kairo
Kairo Stadtzentrum, Im modernen Zentrum Kairos ist die wichtiste Sehenswürdigkeit das Ägyptische Museum. Ansonsten ist nicht viel zu sehen im Stadtzentrum von Kairo.
Taxi in Hurghada
Taxifahren in Ägypten
Einige Tipps zum Taxifahren in Ägypten. Was man beim Ägypten Urlaub beachten sollte.
Sofitel Winter Palace Luxor
Sofitel Winter Palace Luxor
Das Sofitel Winter Palace Luxor: Wohnen Sie in diesem exklusiven Hotel in einem beeindruckenden viktorianischen Gebäude mit erstklassigem Ambiente. So kann man die neue Beleuchtung am Luxor West Bank erleben.


Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ägypten Mubarak Übergabe an Suleiman
Ägypten steht weiterhin im zeichen der proteste, auch wenn Mubarak die macht an seinen Vize Suleiman übergab. Suleiman ist nun der Regierende und Mubarak nur noch pro forma Präsident von Ägypten.
Teilreisewarnung für Ägypten
Teilreisewarnung Ägypten gilt für Kairo, Alexandria, Suez. In anderen Regionen gelten weiterhin die Reisehinweise, insbesondere für Ferienregionen am Roten Meer.
Ägypten Eskalation Tote
In kairo, Ägypten kam es auf dem Tahrirplatz zu einer Eskalation, die Tote und Verletzte brachte. Die Lage in Ägypten ist nach der Eskalation gegen Morgen ruhiger, aber e sist unsicher, ob die Straßenkämpfe weitere Tote als Opfer fordern werden.